Presse

Für O-Töne, Interviews und Namensartikel wenden Sie sich bitte an Sven Speer unter sven.speer@offene-religionspolitik.de. Unter dieser E-Mail-Adresse können Sie sich auch in unseren Presseverteiler eintragen lassen.

Die folgenden Fotos können honorarfrei für die Berichterstattung heruntergeladen und genutzt werden. Die große Version jedes Bildes kann mit Rechtsklick gespeichert werden.

Logo (799 x 304)

Logo (383 x 299)

Vorsitzender Sven Speer

Sven Speer Forum Offene Religionspolitik

Pressespiegel

2016

06.11. – Der „Islamvertrag“ in Niedersachsen: Viel Lärm um nichts? (IslamiQ)

01.11. – Aşağı Saksonya’da “İslam Anlaşması”: Tüm Bu Velvele Boşuna Mı? (Perspektif)

07.10. – Mit Utopien von vorgestern kann man nicht die Probleme der Zukunft lösen. „Stadtgespräch“ in Garbsen (Humanistischer Pressedienst)

05.10. – Welt ohne Religion ist undenkbar. Landesbischof Meister referiert beim Freundeskreis über Zukunft der Kirche (Rundblick Garbsen/Seelze)

01.10. – Gegeneinander geht es nicht. Diskussion beim Freundeskreis Garbsen über die Bedeutung der Religionen (Leine Zeitung)

26.09. – Freundeskreis Garbsen bittet Religionen zum Dialog (Hannoversche Allgemeine)

19.09. – DIK – Staatliche Steuerung durch Kooperation. Interview mit Sven Speer (IslamiQ)

01.09. – „Siyasetçiler İslam’ın Dışlanmasında Politik Bir Sermaye Buluyor.“ (Perspektif)

22.05. – „Integration durch (mehr) Religion?“ Ein Interview mit Sven Speer vom Forum Offene Religionspolitik (Freiheit und Verantwortung, NDR Info)

25.04. – Religiöser Extremismus. Letzte Runde für Munsteraner Wintervortragsreihe (Böhme-Zeitung)

2015

05.12. – Uns fehlt nichts – Sven Speer rät ab von Kulturkampf und „antichristlichen Kampagnen“ (diesseits)

16.11. – Was gehört zu Deutschland? (Videomitschnitt der Diskussion der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg)

15.10. – Was gehört zu Deutschland? (Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg, Tagungsbericht)

24.09. – Forum Offene Religionspolitik (Niedersachsen Liberal)

08.09. – Neben wem möchten Sie wohnen? (IslamiQ)

02.09. – „Gleichgültigkeit ist fehl am Platz“ – Seit einigen Wochen ist Helmut Fink, Vizepräsident des Humanistischen Verbands, auch im Beirat des Forums Offene Religionspolitik tätig (diesseits)

02.09. – Forum Offene Religionspolitik bietet ideelle Mitgliedschaft an (diesseits)

31.08. – Lange Nacht der Religionen in Berlin: Forum Offene Religionspolitik zu Gast (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage – Presseseite Deutschland)

06.06. – Slutt på hijabforbud for lærere. Delstatsforbud mot hijab på lærere kjennes grunnlovsstridig. Med det faller alle hijabforbud i skolen i Tyskland (Vårt land)

21.04. – Liberaler Montag im Zeichen der Religionspolitik (Wolfenbüttelheute.de)

13.01. – Le progrès dépend de la liberté d’expression (Le Temps)

2014

15.10. – Sven Speer: „Nichtreligiosität macht nicht automatisch tolerant!“ (DAS MILIEU)

01.09. – Lange Nacht der Religionen. Im Bezirk beteiligen sich acht Gemeinschaften (Berliner Woche)

11.06. – Tag der Offenen Tür im Islam-Institut (Neue Osnabrücker Zeitung)

05.06. – Phoenix aus der Asche (ADLAS)

04.06. – Dinî Cemaatlere İmtiyaz ve Şeffaf Din Politikası (Perspektif)

29.05. – Trotz Grundgesetz: Religion wird von Staat bewertet und beeinflusst (IslamiQ)

22.05. – Kruzifix im Fadenkreuz der EU (tink.ch)

21.05. – Das Kreuz in der Diskussion (katholisch.de)

19.05. – Freiheitskongress: Audiomitschnitte und Fotos (NovoArgumente)

09.05. – Thinktank zum Mitmachen (moritz)

16.04. – ‚SWR aktuell‘ zum Thema Ethikunterricht (SWR2)

10.04. – Bundesverwaltungsgericht: Ethikunterricht bald bundesweit ab Klasse 1? (diesseits.de)

07.04. – ‚Aspekte des Islam‘ zum Thema islamischer Religionsunterricht (TIDE TV)

25.03. – Deutsche Islam Konferenz: Experte warnt vor Kartell zwischen muslimischen Verbänden und Kirchen (diesseits.de)

10.03. – Religionspolitik zum Mitmachen (diesseits, Printausgabe)

03.02. – Ver-Fassungslos: Die Theologie der Unfreiheit ‚anders zu sein‘ (islam.de)

31.01. – „Die religiös-weltanschauliche Vielfalt spiegelt sich nicht im Parlament“ (diesseits.de)

2013

03.12. – „Ein wichtiges Symbol – aber eben nur ein Symbol“ (diesseits.de)

20.11. – Historische Zusammenkunft islamischer Vertreter (freiheit.org)

29.10. – Gleiche Rechte für alle Religionen und Weltanschauungen: Mit offener Religionspolitik kann Deutschland international zum Vorbild werden (REMID)

01.09. – Religion dient nicht bloß der Vermittlung allgemein gültiger Werte (diesseits.de)

22.08. – Offene Religionspolitik in der Praxis (Deutschlandfunk)

19.08. – Der Staat und die kleinen Religionsgemeinschaften (Neues Deutschland)

18.08. – Erneut: Berliner „Lange Nacht der Religionen“ (evangelisch.de)

15.08. – „Die Gleichbehandlung ist ein Grundpfeiler jeder Demokratie“ (diesseits.de)

07.08. – Ahmadiyya Muslim Jamaat wird Körperschaft des öffentlichen Rechts (Aspekte des Islam)

11.07. – Brauchen wir islamische Feiertage in Deutschland? (Cicero online)

11.07. – Feiern im Ramadan mit gesetzlichem Feiertag? (Pressekompass)

01.07. – Das Land von Kevin, Noah und Ayse (freiraum)

2012

15.08. – Mühsames Ringen um Anerkennung. Muslimische Dachverbände als zivilgesellschaftliche Akteure in Deutschland (Politik & Kultur, Die Zeitung des Deutschen Kulturrates, S. 2)

21.07. – Scientology. Unser Inbegriff des Bösen (Jung+Liberal)

15.06. – Laizismus oder „offene Religionspolitik“? (Humanistischer Pressedienst)

06.03. – Pragmatismus statt Provokation (E&W, Bundeszeitung der GEW)

2011

08.10. – Papst Benedikt XVI. und transatlantische Erfahrungen mit der Trennung von Staat und Kirche (Liberales Institut)

01.10. – Kirche und Staat. Wir brauchen eine Offene Religionspolitik! (:> krass, Mitgliederzeitung der Grünen Jugend NRW)

18.01. – Argumente für offene Religionspolitik. Vortrag: Sven Speer referiert am 27. Januar über Trennung von Staat und Kirche (NWZ)

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen