Das Erbe der Reformation – Religionskontakte in Deutschland | 31.5.-2.6.17 | Vlotho

Das Gesamteuropäische Studienwerk e.V. (GESW) veranstaltet ein Multiplikatorenseminar zur interreligiösen Bildung mit dem Titel „Das Erbe der Reformation – Religionskontakte in Deutschland“. Zu den Referenten gehören Prof. Dr. Josef Freise (Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen), Dr. Anja Gebel (14 km | ReliXchange) und Sven Speer (Forum Offene Religionspolitik).

Das Seminar findet in Vlotho statt. Der Teilnahmebetrag beträgt 60 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier: http://offene-religionspolitik.de/wp-content/uploads/Ausschreibung-MS-Reformation.pdf

31.05.2017

Bis 12:00: Anreise zum Gesamteuropäischen Studienwerk e.V., Südfeldstraße 2-4, 32602 Vlotho
12:30: Mittagessen
13:30: Begrüßung und Vorstellung des Hauses sowie des Seminarablaufs
14:30: Kaffee und Kuchen
15:00: Religion – Politik – Toleranz – Bildung
Stille Diskussion zu den Seminarthemen | Navina Engelage / Mariella Scheer
16:30 Soziale Arbeit und Religion in der Migrationsgesellschaft
Referent: Prof. Dr. Josef Freise, Professor im Fachbereich Sozialwesen der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen
18:30: Abendessen
19:30: Stadtspaziergang in Vlotho

01.06.2017

08:30: Frühstück
09:30: Religion und Toleranz – Diskussionsgruppen
Möglichkeiten und Herausforderungen interreligiöser Bildung im eigenen Umfeld
Navina Engelage / Mariella Scheer
11:15: „Jedermanns Religion“? Grundlagen interreligiöser außerschulischer Bildungsarbeit
Referentin: Dr. Anja Gebel | 14km / ReliXchange
13:00: Mittagessen
14:30: Kaffee und Kuchen
15:00: „Jedermanns Religion“? Praxis interreligiöser außerschulischer Bildungsarbeit
Referentin: Dr. Anja Gebel | 14km / ReliXchange
16:30: Erfahrungsaustausch – Ökumene und interreligiöser Dialog
Gesprächsrunde mit Angela Winkler (ev. Theologin), Gerhard Schöll (Islambeauftragter im Kirchenkreis Vlotho), N.N.
Moderation: Navina Engelage
18:30: Abendessen
19:30: Religion und Literatur – Religion in der Literatur
Vortrag, Lesung und Gespräch im Clubraum | Mariella Scheer

02.06.2017

08:30: Frühstück
09:30: Fächerübergreifende Projekte interreligiöser Bildung – Workshops
Navina Engelage / Mariella Scheer
11:15: Religion und Populismus in Deutschland und Europa
Referent: Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik, Wissenschaftlicher Referent der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
13:00: Mittagessen
Anschl. Seminarauswertung