Refugees Crisis in Lebanon: Challenges and Solution | 4.6.17 | Beirut

    Im Rahmen der „Towards a Modern Lebanon“ Policy Development Series hat der Vorsitzende des Forums Offene Religionspolitik, Sven W. Speer, an der Podiumsdiskussion zum Thema „Refugees Crisis in Lebanon : Challenges and Solutions“ teilgenommen. Er hat dabei die deutschen Erfahrungen aus der Flüchtlingskrise vorgestellt.

    Weitere Gäste auf dem Podium waren Dr. Patrick Mardini, Präsident des Lebanese Institute for Market Studies (LIMS), und Dr. Khouloud El Khatib, Präsident der Lebanese Organization For Unity & Defending Equal Rights.

    Die Veranstaltung wurde von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit der National Liberal Party durchgeführt.

    FOR
    Das Forum Offene Religionspolitik e.V. (FOR) erforscht als Think Tank die politische Regulierung von Religion und berät Regierungen, Parlamente, Religionsgemeinschaften und Journalisten. Referenten des Vereins sprachen u.a. in Berlin, Washington, D.C., Salt Lake City, Jerusalem, Beirut und Kairo. Der 2011 gegründete Verein ist überparteilich und überkonfessionell und finanziert sich primär über Mitgliedsbeiträge und Spenden.