Experten einladen

Unsere Redner werden weltweit als kundige Gesprächspartner zu den Themen Religionspolitik und religiöse Vielfalt geschätzt. Ihre Perspektive auf das Verhältnis von Staat, Religionen und Weltanschauungen ist erfrischend anders und innovativ.
Wenn Sie einen Referenten für einen Vortrag oder eine Veranstaltung suchen oder einen Experten als Interviewpartner, hilft Ihnen unser Vorsitzender Sven Speer. Sie erreichen ihn unter sven.speer@offene-religionspolitik.de.

Einsatzorte

Themen

Experten des Forums Offene Religionspolitik wurden unter anderem zu folgenden Themen eingeladen:

  • Religionspolitik in Deutschland – Neue Vielfalt, neue Herausforderungen
  • The Prevention of Discriminatory Practices towards Religion
  • The Changing Role of Religion in Western States and Societies
  • Regimes of Religious Pluralism in 20th-Century Europe
  • Deutschland: Staat der Christen, der Nichtreligiösen oder aller Bürger?
  • Trennung von Kirche und Staat: Taugt das laizistische Modell für Deutschland?
  • Wie viel Religion verträgt unser freiheitlicher Rechtsstaat?
  • Offene Religionspolitik in der Praxis – Die Kooperation des Staates mit kleinen Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften
  • Spaltpilz Toleranz: Wie liberal dürfen wir sein?
  • Islamisierung des Abendlandes durch die Flüchtlingskrise?
  • Freiheit und Religion – ein Widerspruch?
  • Religion, Democracy, and Civil Society
  • Der Islam im freiheitlichen, säkularen Verfassungsstaat
  • Staat und Religion in Berlin
  • Jüdisches Leben in Berlin
  • Bridging the Gap: Arab-European Dialogue Forum on the Basics of Liberalism
  • Open Borders – Kontinent ohne Grenzen?

 

Einrichtungen

Unsere Referenten wurden unter anderem von folgenden Einrichtungen eingeladen:

  • Bundeswehr, Munster
  • International Center for Law and Religion Studies der Brigham Young University in Provo, Utah
  • American University, Washington, D.C.
  • University of Houston Victoria, Texas
  • Catholic University of America, Washington, D.C.
  • Samir Kassir Foundation, Beirut
  • Bertelsmann Stiftung, Berlin
  • Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Washington, D.C., Jerusalem, Kairo, Berlin
  • Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
  • Juraforum Münster
  • Katholische Akademie Die Wolfsburg, Mühlheim