FOR bei LEAD | Mercator Capacity Building Center for Leadership & Advocacy

Das Forum Offene Religionspolitik nimmt dieses Jahr am Advocacy Lab von LEAD, dem Mercator Capacity Building Center for Leadership & Advocacy teil. Das Programm, das in Kooperation mit der Mercator Stiftung und der stiftung neue verantwortung durchgeführt wird, erweitert die Fähigkeiten von Forschungseinrichtungen, Thinktanks, Verbände und gemeinnützigen Organisationen, eigene Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme erfolgreicher zu vermitteln.

Unter dem Stichwort „Strategische Themenanwaltschaft“ lernen die Organisationen, wie die politische Agenda definiert wird, wie Debatten angetrieben werden und erfolgreich Einfluss auf die Gesetzgebung genommen werden kann. Die Dozenten des Programms sind Ben Scott, Senior Advisor des Open Technology Institute der New America Foundation, Wera Patten, Programmmanagerin bei der stiftung neue verantwortung, André Wilkens, Leiter des ProjektZentrums Berlin der Stiftung Mercator.