Staat und Kirche – Kooperation erhalten und öffnen

Das Forum Offene Religionspolitik engagiert sich für die Beibehaltung der Kooperation von Staat und Kirche in Deutschland unter der Bedingung, dass diese für alle Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften geöffnet wird.

Offene Religionspolitik steht damit weder für eine Privilegierung einzelner Gemeinschaften noch für eine strikte Trennung von Staat und Kirche. Die bewährten Elemente der Kooperation sollen für alle zugänglich gemacht werden.