Grundlagen: Offenheit und Toleranz

Das Forum Offene Religionspolitik engagiert sich für ein Verhältnis von Staat, Religion und Weltanschauung, in dem alle Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften den gleichen Zugang zum öffentlichen Raum und zur staatlichen Förderung haben – unter Beachtung der Freiheit des Einzelnen.

Offene Religionspolitik ist ein Ansatz, der auf gleichberechtigter Förderung der Bürger eines Landes bei zugleich hoher Toleranz gegenüber widerstrebenden Wertvorstellungen beruht.

Marcel Schiller, Forum Offene Religionspolitik (FOR)

Staatswillkür in Ungarn – nicht mit uns!

Ich verfolge schon seit längerem die politischen Aktivitäten…
12. März 2013/von Marcel Schiller
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Wir werden nicht zusammen Kumbaya singen

Eine freiheitliche Gesellschaft ist immer vielfältig. Sobald…
15. September 2012/von Sven W. Speer
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Warum ich als Humanist für offene Religionspolitik bin

Für eine offene Religionspolitik treten Menschen mit ganz unterschiedlichen…
8. Dezember 2011/von Sven W. Speer

Hört für die Piraten die Freiheit bei der Religion auf?

Am vergangenen Sonntag haben die Piraten auf ihrem Bundesparteitag…
5. Dezember 2011/von Sven W. Speer
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Ganz gleich ob Muslim, Christ oder Atheist: Wir alle sind Yunus

Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom 30. November…
30. November 2011/von Sven W. Speer

Religionsaußenpolitik in Zeiten religiös-weltanschaulicher Pluralisierung

Über die Herausforderungen, vor die uns die weltweite religiös-weltanschauliche…
19. November 2011/von Sven W. Speer

The Changing Role of Religion in Western States and Societies

Am 1. November hat Sven Speer, der Vorsitzende des Forums Offene…
2. November 2011/von Sven W. Speer
Sonja Völker, Forum Offene Religionspolitik (FOR)

Offene Religionspolitik – ein Überblick

In einem Beitrag für die :> krass, die Mitgliederzeitung…
26. Oktober 2011/von Sonja Völker
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Studie zeigt: Offene Religionspolitik hat es schwer in Deutschland

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern hat eine offene…
25. September 2011/von Sven W. Speer
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Für eine Abkehr von Integration und Inklusion

Integration und Inklusion zielen darauf ab, das Zusammenleben…
9. September 2011/von Sven W. Speer
Sven Speer, Vorsitzender des Forums Offene Religionspolitik (FOR)

Offenheit heißt schmerzhafte Zumutung

Warum offene Religionspolitik keine Utopie der Eintracht ist,…
15. August 2011/von Sven W. Speer
Nils Friedrichs, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Exzellenzcluster Religion und Politik

Religion in der Volkszählung 2011

Bei der Volkszählung wird in diesem Jahr nicht nur nach formaler…
31. Mai 2011/von Nils Friedrichs