juraforum

“Gott und die Welt – Was passiert, wenn Religion auf Recht trifft?”: Speer beim Juraforum

Am 25.11. diskutiert der Vorsitzende des FOR Sven Speer beim Juraforum an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über die Frage: Was passt, wenn Religion auf Recht trifft? Gemeinsam mit ihm diskutieren Wolfram Kuhnigk (“Undercover Deutschland”), Prof. Dr. Franz Segbers (außerplanmäßiger Professor für Sozialethik an der Universität Marburg) und Michael Rosenthal (Rechtsanwalt in Karlsruhe mit einer eigenen […]

Dr. Georg Neureither

Selbstbestimmung und Fremdbestimmung im Arbeitsrecht der Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften – Zu Volker Becks Thesen

Volker Beck, Sprecher für Innen- und Religionspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, hat kürzlich Thesen zum kirchlichen Arbeitsrecht vorgestellt. Diese sollen als Reformüberlegungen für die Kommission „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“ beim Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen dienen. Sie lohnen einen eingehenderen Blick, verdienen gleichwohl Kritik. Becks Themen und Thesen sind folgende: Die Loyalitätspflichten (korrekt: -obliegenheiten) […]