Rainer Eppelmann, Pfarrer in der DDR und Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, berichtete von den Blues-Messen.

Bericht: Die Rolle der Kirche in der DDR und in der friedlichen Revolution

Anlässlich der Langen Nacht der Religionen Anfang September in Berlin veranstaltete das Forum Offene Religionspolitik (FOR) gemeinsam mit der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit ein Podium zu der Frage nach der Rolle der Kirche in der DDR und in der friedlichen Revolution. Sven Speer, Vorsitzender des FOR, stellte das Thema der Veranstaltung in seinen […]